geng

Schon in der Zeit vor COVID hat sich "Walking and Talking" als Outdoor-Coaching bewährt. Diesen Sommer ist die "Zweigstelle Mühlviertel" eröffnet. Draußen, ungestört und mitten im Wald. Hier lässt es sich entspannt sitzen und sich (im doppelten Sinne) auseinandersetzen und/oder ein Stück Weg zusammen gehen.
Zu Themen rund um "Ziele" können wir auch optional die Metaphern des Bogenschießens nutzen.

Die Location in Österreich befindet sich ca. 25 Autominuten nördlich von Linz. Anfahrtskizze bei Anfrage.

 

Das Bogenschießen erfahren Sie in dieser außergewöhnlichen Form des Coachings als kraftvolles Tun und erhellende Abwechslung, besonders bei der Reflexion über die Metaphern ...

"STAND" (der sichere Grund)
"AUSZUG" (das Management von Ressourcen)
"ZIELEN" (das Ausrichten auf das Wesentliche) und
"LÖSEN" (entscheiden, delegieren, loslassen).
So wird das "Sich-zu-sich-selbst-und-den-eigenen-Zielen-ins-Verhältnis-setzen" körperlich erfahrbar und gleichzeitig besprechbar.
(Passende Bögen in unterschiedlicher Auszugsstärke - auch für Linkshändige - sind vorhanden).