Seit dem 20. März, am Beginn der "Corona-Krise", existiert der Videokanal "Terrazza Corona".

Thema:

In welcher Gesellschaft wollen wir nach der "Krise" leben?
Dieser Kanal soll Anregungen zur Diskussion möglicher Zukünfte liefern. Mit absurden, ernsten, kritischen Clips oder Podcasts.
„Krise“ und „Kritik“ besitzen den gleichen Wortstamm, κρινειν krinein, „[unter-]scheiden, trennen“.
Was trennt die Krise von was?
Also, wenn nicht jetzt ...: Kritisch unterscheiden, was droht, "übrigzubleiben" und was - aus unserer Sicht - aber übrig bleiben soll/anders sein soll! Denkt nach und sprecht darüber, wie "Gesellschaft" und wie "Wirtschaft" nach der Krise sich vom Bisherigen unterscheiden sollen!
Gastbeiträge willkommen!!!
Terrazza Corona - Plattform zur Diskussion möglicher Zukünfte.

Terrazza Corona - Nach der Krise - dorf.tv
Terrazza Corona - Nach der Krise - YouTube Kanal